Aktuell

Extrapolation der Temperaturentwicklung

Im Vergleich zur mittleren Temperatur im 19. Jahrhundert (als Vergleichsgrösse gleich 0 °C gesetzt), gibt es seit Jahren einen exponentiellen Trend der Schweizer Jahresmitteltemperatur. Das exponentielle Modell konnte bereits 2005 den erwarteten Verlauf der Jahresmitteltemperatur bis heute im Mittel ziemlich genau prognostizieren. Wer kann garantieren, dass sich der exponentielle Trend bis 2050 nicht auf eine Erwärmung um 5 bis 6 °C fortsetzen wird?
Datenquelle: Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz,
https://opendata.swiss/de/dataset/schweizer-temperaturmittel (heruntergeladen 2.4.2024)

Im Vergleich zur mittleren Temperatur im 19. Jahrhundert (als Vergleichsgrösse gleich 0 °C gesetzt), gibt es seit Jahren einen exponentiellen Trend der deutschen Jahresmitteltemperatur. Das exponentielle Modell konnte bereits 2000 den erwarteten Verlauf der Jahresmitteltemperatur bis heute im Mittel ziemlich genau prognostizieren. Wer kann garantieren, dass sich der exponentielle Trend bis 2050 nicht auf eine Erwärmung um 5 bis 6 °C fortsetzen wird?
Datenquelle: Deutscher Wetterdienst, www.dwd.de
https://opendata.dwd.de/climate_environment/CDC/ (heruntergeladen 2.4.2024)

Im Vergleich zur mittleren Temperatur im 19. Jahrhundert (als Vergleichsgrösse hier gleich 0 °C gesetzt), gibt es seit Jahren einen exponentiellen Trend der globalen Jahresmitteltemperatur. Das exponentielle Modell konnte bereits seit Jahren den erwarteten Verlauf der Jahresmitteltemperatur bis heute im Mittel ziemlich genau prognostizieren. Wer kann garantieren, dass sich der exponentielle Trend bis 2050 nicht auf eine Erwärmung um 3 bis 4 °C fortsetzen wird?
Datenquelle: National Oceanic And Atmospheric Administration (USA), National Centers for Environmental Information, https://www.ncei.noaa.gov/data/noaa-global-surface-temperature/v6/access/timeseries/ (heruntergeladen am 21. April, 2024).

Auch wenn die mittleren Temperaturen in der Schweiz und in Deutschland in den letzten 3 Monaten etwas zurückgegangen sind, die globale Erwärmung nimmt weiter zu.

Statistik-Kurs-Anmeldung

Kursanmeldungen für die Statistik-Kurse. Informationen Inhalt / Termine.

16. August 2023: Snowfarming

Snowfarming ist ein Versuch, Schnee langsam schmelzen zu lassen, um noch im Sommer Schmelzwasser zu haben. Gletscher sind ein wichtiger – manchmal der einzige – Wasserspender, nicht nur für SAC-Alpenhütten. Wenn ein Gletscher kleiner wird oder gar ganz verschwindet, ist die Versorgung mit Trinkwasser an manchen Orten für sehr viele Menschen eingeschränkt, ein erheblicher Verlust von Lebensqualität, den wir am Ende alle mitbezahlen. Auch deshalb hat Olaf die Aktionstage von GlaciersAlive am 15./16. August 2023 tatkräftig unterstützt: Lischana-Exkursion.

12. August 2023: 20 Jahre Systaim

Am 12. August 2023 feiert Systaim das 20-jährige Gründungsjubiläum! Nach einer schöpferischen Pause werden die nächsten 5 Jahre geplant:

  • Weiterentwicklung der qualitativen Systemanalyse (SystemQ) und der Konsistenzanalyse (KD), Anwendung auf die Biodiversitätskrise
  • Weiterentwicklung von ComleamD: Transport von Bioziden und ihren Transformationsprodukten in Umweltsystemen
  • Unterricht in Statistik, Systemanalyse, Konsistenzanalyse und Modellierung
  • Veröffentlichung vieler Ergebnisse
  • Futur: Statistik und Systemanalyse zur Unterstützung der Klimabewegung
  • Weiterentwicklung des Interrelation Miners (IM) zur Unterscheidung von möglichen und unmöglichen Szenarien

20. Juni 2023: Agroscope Ökobilanz-Plattform

Agroscope Ökobilanz-Plattform, 20.6.2023, Systaim-FiBL-Poster